Ich bin Amelie Abt

Meine Stärken: Ich bin…zugewandt, fördernd, unerschrocken und analytisch.

Es begeistert mich, Menschen dabei zu unterstützen, an ihren Herausforderungen zu wachsen und gestärkt und mutig aus Krisen hervorzugehen. Ich begleite Sie auf dem Weg, unerwünschte Lebenssituationen hinter sich zu lassen, Ihre Ressourcen und Kompetenzen wirksam zu nutzen und Ihr volles Gestaltungspotenzial zu entfalten. Sie bekommen mehr Sicherheit im Umgang mit unsicheren Umständen sowie wachsende Zuversicht und innere Leichtigkeit.

Mit dem Blick für`s Detail – ohne das große Ganze aus den Augen zu verlieren – begegne ich Ihnen offen und humorvoll. Sie beginnen zu verstehen, warum Sie noch nicht dort sind, wo Sie sein wollen. Dabei bin ich Ihnen ein einfühlsames und herzliches Gegenüber und stelle fördernde und auch fordernde Fragen, höre aktiv zu, unterstütze beim experimentellen Forschen und achtsamen Wahrnehmen, gebe Impulse. Ich sehe auch dahin, wo Sie bisher noch nicht hingesehen haben. Schrittweise lernen Sie Ihre eigenen Stellhebel kennen, die Veränderung ermöglichen.

Meine ganzheitliche Betrachtungsweise und Lösungsorientierung habe ich nicht nur im Laufe meiner beruflichen Tätigkeiten und Fortbildungen entwickelt. Auch als berufstätige Mutter von drei Jugendlichen bin ich sturmerprobt mit Krisen und Neubeginnen.

Im beruflichen Umfeld konnte ich als Rechtsanwältin vielseitige Erfahrungen im Konfliktmanagement sowie in unternehmensinternen Organisationen sammeln. Während meiner Ausbildung zur Mediatorin habe ich meinen Blick geschärft für die hinter einzelnen Positionen stehenden Interessen und Bedürfnisse der Beteiligten und die sich daraus ergebenden vielfältigen Möglichkeiten für konstruktive Lösungen. Ein tiefes Verständnis für die inneren Psychodynamiken eines Menschen habe ich während meiner Ausbildung zum Coach entwickelt.

Meine Qualifikationen:

  • Ausbildung zum zertifizierten Coach (3 Jahre, Hephaistos Coaching – Zentrum München, DBVC zertifizierte Weiterbildung)
  • Ausbildung zur zertifizierten Wirtschaftsmediatorin (IHK)
  • Langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin in einer deutschen Großkanzlei sowie als Syndikusanwältin in einem großen Stiftungsunternehmen für weiße Ware mit internationalem Kontext
  • Dozentin an der Johannes Gutenberg Universität Mainz im Rahmen des EMBA Modul Mediation
  • Studium der Rechtswissenschaften, Heidelberg und Berlin (1. und 2. Examen)